Was soll das hier werden?

28. August 2009

cassette_plakat

HeadCinema audio reloaded KOMPAKT-Produkte Label Berlin
HC vollzieht den nostalgischen Akt und archiviert mit Unterstützung der damaligen  Macher auf dieser Site den Output eines der interessantesten MC-Labels: Kompakt-Produkte.

Ob der Brückenschlag ins Jahr 2010 gelingt, mag jeder auf der Website für sich selbst beurteilen.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Die Hütte – kuhhh

9. Februar 2010

by Klaus Sander, Berlin 2010

Mehr auf die Ohren gibts hier…

Neuer Siedlerheim-Track

6. November 2009

In den Wäldern von Bulgarien
Genialer Minimal-Electro-Kammermusik-Punk! 1981/82 von Kompakt produziert nach dem Kippenberger-Motto:
Heute denken, morgen fertich!
Howgh!

Die Sichtung und Bearbeitung der Kompakt-Masterbänder schreitet voran.

Romantic Rats (1982-1984)

16. Oktober 2009

Romantic Rats-
das erste KOMPAKT PRODUKT zum New-Romantic-Hype der mittigen 80er. Ursprünglich ein Soloprojekt vom Weisen Hai, mutierten die Rats zur Szene-Combo und gelten bis heute als live-tauglichste Band des Kassettenlabels.
Der Auftritt im legendären Kreuzberger S0 36 endete in einem Skandal, als die Band durch windige Intrigen vom Soundcheck ausgeschlossen wurde, trotzdem „rough“ auftrat und Bierdosen erntete. Als Höhepunkt des Bühnenschaffens gilt der Auftritt im Berliner Kultclub Flöz, als die beiden Elektronik-Harmoniker in einer ultramarinen Atmo die Berliner Electro-Popwelt begeisterten und anschließend auch unterschriftsreife Major-Deals angeboten bekamen – die natürlich aus den damaligen Independent-Pietätsgründen abgelehnt wurden. -

Musikalisch innovativ war zu dieser Zeit das Triggern von defekten Drum-Computern, das einen einzigartigen Chatter-Sound hervorruf. Beliebt war bei den Rats auch der Einsatz von Geräuschen und Stimmen aus dem Radio, somit können sie als Vorreiter des Remixing und Sampling bezeichnet werden.
CB

Romantic Rats (1982-1984)
Line-Up :
Jayv – Gitarre,Bass, Synthesizer,8-Bit Computerbausätze,Composition
Der Weise Hai– Vocals,Gitarre,Harmonica,Masks,Shouts,De-Arrangements

KLARTEXT

20. September 2009

Nach diesen durchschlagenden Argumenten bleibt nur: Wir müssen uns hier umgehend um Freejazz kümmern!

Siedlerheims Westhafen LP

14. September 2009

kompakt_uebungsraum

Siedlerheim LP-Cover1980/81 dachten sich Kritiker ein neues Genre für Siedlerheims Geräusche aus: Angst-Pop oder besser Pop-Angst
Ein ‘Alleinstellungsmerkmal’ dieser Kapelle. Mit diesem Prädikat wurden unseres Wissens nie wieder Bands ausgezeichnet. Die Westhafen LP dokumentiert den Mut  zum respektlosen Underground-Crossover  (80’s – Minimal Synth / Dilletanten / Cold Wave / Indus. / Pop). Siedlerheim rührt furchtlos in der Soße aus Selbstzweifeln und Ängsten. ‘Die Luft wird knapp‘ ist einer der Titel mit denen das plakativ erledigt wird. Die anderen Botschaften sind subtiler. ‘In den Wäldern von Bulgarien‘ verlieren sich dann alle Deutungsspuren. Die Titel wurden 1981 vom Kompakt-Produkte Label ausschließlich auf MCs veröffentlicht.


HAL

westhafen, vinyl lp, sales and distribution: www.wsdp.de.
(original recordings 1981/82, KOMPAKT-produkte berlin)

Diesen Beitrag weiterlesen »

Louder (Workstation Prelistening)

5. August 2009

louder-coverLouder sind schon seit Ewigkeiten im Studio und proben – allerdings immer maximal 10-15 Minuten.  Bisherige Auftrittsorte: Parkhäuser mit Videoüberwachung im kulturellen Speckgürtel Berlins.  Letzteres sichert gem. Louder die notwendige und gewollte  Crossmedia-Präsenz.
Was dabei herauskommt verblüfft.
Unsere Partner-Site HeadCinema audio produziert diesen kreativen Schwebezustand und verspricht sich Ergebnisse in Form eines fertigen Produkts.
Inch’Allah…


HAL

Audios und Karaoke-Versionen gibts hier….

Bodenpersonal – Compilation 2006

5. August 2009

bodenpersonal_cover_300Vinyl-On-Demand:
“…BODENPERSONAL:
s/t” 12″ – WSDP 111 This is the legendary BODENPERSONAL from Berlin.
This 12″ is featuring the complete C-20 Cassette they put out on their one and only tape in 1980 on KOMPAKT PRODUKTE Label in 1980. On the reord is also included their dancefloor-killer “O-TON”, well known from their PLASSETTE. The record will be pressed in 180 g Vinyl w/ a 320g hardcover.

www.backagain.de:
…SO waren die frühen 80er in Deutschland…Kalter Krieg, grauer Beton und Musik, die eben ein „Produkt eines langweiligen Wochenendes“ war und dabei unglaubliche Kreativität hervorbrachte. Read more…

Vinyl lp, sales and distribution: www.wsdp.de.
(original recordings 1980/81, KOMPAKT produkte berlin)

Im Netz finden sich noch diverse weitere  obskure Angebote der Kompakt-Produktionen, die  gibts bei uns hier allerdings preiswerter. ;-)

Wir haben noch ein paar Vinyl, 7″, EPs und Bodenpersonal LPs.
Angebote an:
E-Mail: bodenpersonal@kompakt-produkte.de

Mehr auf unserer Bodenpersonal Seite

Obscure Edition

4. August 2009

Die Erbsünde

MC-Cover…war ein eindeutig politisch orientiertes Projekt, inspiriert vom dümmsten Krieg aller Zeiten, dem Falkland-Konflikt. Das erklärte Ziel der Band aus Berlin-Schöneberg war daher die Zusammenführung von debiler oder defekter Elektronik und kranker Politik mit der Zielführung eines sinistren Symbiose-Effekts. Unter dem Einfluß von politischer Wut, kranker Technik und globalem Unverständnis wurde hier ein Werk geschaffen…
CB

icon_mc_kl Falkland – Fault – Die Erbsünde (C30)

Mehr findet sich auf der  Seite Obscure Edition

Hash Oil – Cri-Kong

4. August 2009

Sommerzeit…

“Mexiko 2005 – Sancho, der unrasierte Gaucho sattelt seinen alten Gaul, träufelt sich etwas Hasch-Öl auf seine selbst gedrehte Zigarette und reitet entspannt an mannshohen Kakteen und getrockneten Grasbüscheln vorbei, dem wunderschönen Sonnenuntergang entgegen. Wenn man sich den ersten Track Floripondia der Hash Oil EP von Cri-Kong anhört kann man sich diese Filmszene lebhaft vorstellen. Die niedrige Geschwindigkeit des Beats bekommt durch die funky- als auch “hawaiianisch” eingesetzte Gitarre einen enorm groovenden Lauf, die Bassline im Kontrabass-Sound gibt dem Titel die Coolness und die Hammond-Orgel ähnlichen Organs runden den Track schließlich ab. Auch die beiden anderen Songs der EP überzeugen durch ihre entspannt lässige und (future-)jazzige Atmosphäre, sowie dem gekonntem Einsatz der Gitarre und machen aus diesen kostenlosen mp3 Release unter CC-Lizenz einen ganz besonders reizvollen Download.”. blog.rebellen.info



discoskonfort.com